Lustige Videos und witzige Fun-Filme

8 Kommentare

  • borni Daumen hoch 27 Daumen runter 1

    Das entscheidende Match der Saison. Der Schiri entscheidet auf Punkt, Blau gewinnt und Lila steigt ab… :-h

  • Reviersheriff Daumen hoch 8 Daumen runter 0

    8-> :-x >:D<

  • Honeybee Daumen hoch 7 Daumen runter 2

    Die Flitzer werden auch immer jünger… :grin:

  • Heinz Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Momentmal, das war doch ein Eigentor! :-t

  • Baumkillerwolle Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Ähhhhhhhm Honeybee :B

    Der Knirps ist kein Flitzer denn er hat ja noch alles an! :-O

    Aber ich würde sagen die Spieler werden immer jünger ,oder ist das hier die neue Pampas -Liga ? :-bd

    • Lobo Daumen hoch 5 Daumen runter 0

      Richtig, ist ein Bericht aus der argentinischen Liga.

  • Garango Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Großes Kino bei einem Charity-Rugby-Match in Australien: Ein Vierjähriger verirrt sich aufs Feld, bekommt das Ei und startet mit etwas Überredung durch. Alle Tackles schlagen fehl.

    Ein Vierjähriger, der sich beim Duell zwischen den Legenden von Queensland und New South Wales aufs Feld verirrt hatte, wurde durch einen Lauf über die gesamte Länge des Grüns zur Internet-Berühmtheit.

    Der Sohn von Chloe Kearns stand etwas verloren auf dem Feld, als ein Spieler des angreifenden Teams New South Wales das Kind bemerkte und ihm das Ei übergab.

    Nach einem Fingerzeig und aufmunternden Worten startete der Junge noch zögernd, dann immer entschlossener zum Lauf seines Lebens. Die Abwehrspieler sprangen zu Tackles, verfehlten den Kleinen aber allesamt – nicht ganz unabsichtlich.

    Die letzten Meter über die Mallinie wurde der Vierjährige getragen. Danach durfte der Held des Tages sogar noch per Kick eine Erhöhung versuchen. Dabei kann er sich allerdings noch ein wenig verbessern…

    Quelle: http://www.sport1.de/mehr-sport/2015/08/vierjaehriges-kind-legt-beim-rugby-in-australien-grandiosen-lauf-hin

    • Honeybee Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      bei 0:46 bringt der Spieler mit der Nr.1 den Kleinen aber doch noch „böse zu fall“…. :-t

  • Kommentare sind geschlossen.