Lustige Videos und witzige Fun-Filme

18 Kommentare

  • Mc Daumen hoch 15 Daumen runter 1

    Toll, auf einen deprimierenden Jahresrückblick habe ich gewartet.

    • 0.618 Daumen hoch 3 Daumen runter 0

      Naja, das positive aufzuzählen wird für die letzten 2 Jahre halt etwas schwierig.

      In den Videos ist das positive, dass die Menschen immer noch singen und tanzen können mit dem Motto: Wir kriegen alles noch hin, wir müssen nur daran glauben….

      Davon kann man sich nichts kaufen aber es sieht gut aus… ;-)

    • Erand Daumen hoch 5 Daumen runter 4

      • Hallipo Daumen hoch 3 Daumen runter 0

        Die Aussagen zu den Arbeitssituationen von Ihr als Krankenschwester sind schlimm und interessant. Wird sicher ein Thema für uns als Gesellschaft bleiben und noch mehr werden. Ihre Aussage, dass behauptet wird, dass Corona 83 Mio. Deutsche ausrotten wird, ist aber falsch. Das sagt niemand! Klar gibt es nen Kreislauf des Lebens, aber ich und viele andere finden es schon nachvollziehbar und gut, dass nicht alle Risikopatienten auf einmal auf die ITS kommen. Das würde die angespannte Situation der ITS Arbeitskräfte, die sie ja zu Recht anprangert, noch viel viel mehr verschärfen. Macht keinen Sinn.

        Frohe Weihnachten euch!

      • Dali Daumen hoch 4 Daumen runter 0

        Die Politik sch*ißt schon sehr sehr lange auf die Pflegekräfte, da hat sie recht. Es fehlen 200000 Pflegekräfte? Als ich 2011 meine Ausbildung abgeschlossen habe, hieß es damals von unseren Lehrer, dass es mindestens 250000 Pflegekräfte sind. Pflegekräfte aus anderen Ländern zu holen, kann sehr riskant sein. Ich habe ein paar Fälle im Krankenhaus mitbekommen, wo die Arbeitskräfte aufgrund schlechter Sprachkenntnisse Medikamente vertauscht haben, was tödlich enden kann( es wurde aber gsd noch rechtzeitig bemerkt). Alleine der zeitliche Aufwand, ihnen alles Wichtige beizubringen ist kaum zu stämmen, wenn man selber keine Zeit hat sich adäquat um die Patienten/Bewohner/Kunden zu kümmern.
        Ich denke eine der Gründe, warum die Politik kaum was unternimmt ist der, dass viele von uns ein hohes Pflichtbewusstsein gegenüber den Pflegebedürftigen haben. Wir wollen diese Menschen nicht gefährden indem immer mehr von uns fehlen, weil sie auf Demonstrationen usw. gehen. Und das wissen die ganz genau.
        Und diese unterschiedlichen Maßnahmen bezüglich des Testens verstehe ich gar nicht. Manche Häuser testen einmal die Woche, andere wiederum jeden Tag. Meine beste Freundin arbeitet in einer Uniklinik und sie wurde das erste Corona Jahr gar nicht getestet, nur auf Wunsch. Obwohl genug Tests vorhanden waren, wurde es nicht für notwendig befunden…. ich arbeite im ambulanten Dienst und seit Corona Anfang wurden wir regelmäßig in der Woche getestet.
        Ich könnte nie wieder im stationärem Bereich arbeiten, weil es da oftmals immer mehr den Bach runter geht und man immer mehr veräppelt wird. Aber als Pflegekraft hat man die Möglichkeit in so vielen Einrichtungen und Fachrichtungen zu arbeiten, wenn man nicht mehr im KH aufgrund der schlimmen Bedingungen arbeiten kann. Vielleicht hilft ein Wechsel der Einrichtung? Bei meiner jetzigen Arbeitsstelle hat man auch ab und zu stressige Tage, aber man wird geachtet und ernst genommen. Die Bezahlung ist besser als in manch einem privaten Pflegeheim und man muss weniger arbeiten. Für Mütter gibt es extra angepasste Touren etc. Ich sehe schwarz für die Zukunft der Pflegekräfte.

        Wer sich das ganz hier durchgelesen hat, bekommt ein Fleißbienchen :-bd

        • trommel Daumen hoch 0 Daumen runter 3

          bei dem was ich mir die letzten zwei Jahre durchlesen und ertragen musste, sind es Kampfhummeln auf Steroide. Größer als ochsen

        • der andere Daumen hoch 2 Daumen runter 0

          danke für das fleissbienchen….sinnvolle texte lese ich mir hier aber immer gerne durch ;)

        • Bastain Gaiser Daumen hoch 0 Daumen runter 0

          Fleiß Bierchen :-D

  • Shamway Daumen hoch 11 Daumen runter 4

    Wann kapiert die Menscheit das unser Planet genug von uns hat.
    Wir sind der Virus den Mutter Erde versucht loszuwerden.

    • parataxoloid Daumen hoch 0 Daumen runter 2

      „Mein Auto raucht und säuft – und manchmal bumst es“
      „Mein Computer kapiert das nicht“
      „Die Welt geht unter“
      das führt mit Haut und Haar in die finale Katachrese

    • Al Daumen hoch 2 Daumen runter 6

      Also in Deinem Fall verstehe ich es dass die Erde Dich loshaben will.

  • Workaholic Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Naja, ab 2:43, zum Teil auch schon früher, nicht unterkriegen lassen!

  • einanderer Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    Na ja, schlimmer geht immer. Wers nicht glaubt kann ja mal seine Grosseltern fragen.

  • Globi Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Warte auf „Best of Web“ von Luc Bergeron

  • Baumkillerwolle Daumen hoch 8 Daumen runter 1

    Ich finde es nicht gut immer nur auf die Politiker zu schimpfen !
    Klar es sind auch viele Flachpfeifen darunter ,aber sie Kochen auch nur mit Wasser ihren Kaffee !
    Unser Einheitskanzler war auch nur zur rechten Zeit an der Macht als Honni abtrat.
    Er ist übrigens durch zwei Vertrauensfragen an die Macht gekommen .
    Die Grünen waren damals nur eine Protestpartei und sonst nichts .
    Die SPD war damals mit Helmut Schmidt als Bundeskanzler vertreten.
    Dann kam Angela und sie mußte viele Entscheidungen machen ,die so manchen nicht Pasten .
    Dann kamen die ganzen Flüchtlinge an und so mancher vergaß unsere Vergangenheit !
    1945 gab es auch viele Flüchtlinge und Vertriebene ,nur waren auch viele Deutsche dabei !
    Adolf hat dafür gesorgt!
    Dann kam Corona und wieder mußten schwere Entscheidungen getroffen werden.
    Mutti hat ihren Job aus meiner Sicht gut gemacht !
    Schimpfen kann jeder, aber es Besser machen ?
    Ich möchte nicht die Entscheidungen treffen müssen ,
    Die jetzige Regierung sorgt bestimmt noch für die ein oder andere Lachnummer !
    :-) Frohes Weihnachtsfest :-)

  • Baumkillerwolle Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    So das Jahr 2021 neigt dem Ende zu !
    Unsere Krankenhäuser sind mit den Intensiv Stationen , Dank der Corona -Gegnern wieder gut ausgelastet ! *:D*
    Lebenswichtige Operationen müssen Verschoben werden , unsere Maskenpflicht ist auch wieder der absolute Hit ! =D*
    Danke und Bleibt Gesund !
    Ansonsten :
    Ich wünsche ich euch vom Cartoon Land einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022 und hoffe das sich alle eurer Wünsche erfüllen werden !
    *:D* *:D* *:D* *:D* *:D* *:D* *:D* *:D* *:D* *:D* *:D* *:D* *:D* *:D* *:D*
    LG Baumkillerwolle

  • Kommentare sind geschlossen.