Lustige Videos und witzige Fun-Filme

14 Kommentare

  • JJTheDefender Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Möglichkeiten über Möglichkeiten – optimaler wäre es noch, wenn bei der Klonutzung die Dusche mit angeht …

    Kommt bestimmt bei der nächsten Generation!

  • tabacchi Daumen hoch 14 Daumen runter 1

    Egal wie sehr sich jemand vorher schrubbt und scheuert… das Badewasser wechsle ich auf jeden Fall. Iiieeh :-O

    • Mc Daumen hoch 3 Daumen runter 3

      Whats about chicks in a hot tube?

      • tabacchi Daumen hoch 4 Daumen runter 0

        Nun, aus Stein bin ich dann auch wieder nicht. (%) :twisted:

  • ulki Daumen hoch 27 Daumen runter 2

    hier noch ein Foto, kurz vor dem letzten Umbau, die Leitungen für die Steuerung sind schon gezogen:

    http://fs2.directupload.net/images/150707/3uov7ped.jpg

    :D

  • garfield Daumen hoch 10 Daumen runter 5

    Man muss neidlos anerkennen, in diesem Bereich sind sie uns Lichtjahre im voraus.
    Ich hätte auch gern so ein Bad. :-bd

    • JJTheDefender Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Größtenteils schon zu bekommen, schaue Dir nur mal den Geberit 8000 an….

    • woody Daumen hoch 17 Daumen runter 1

      Sehr geil, ein Bad ohne Fenster. Die warme Furzluft wird wahrscheinlich auch noch benutzt um eine Turbine anzutreiben welche ein Tamagotchi auflädt.

      Alles in allem klingt es alles da sehr gut, aber der ganze Elektrokram zieht ja auch im Standby Strom, nicht zu vergessen das beheizte Wasserbecken. (ein 1,90 Westeuropäer mit 90 kg hat da augenscheinlich schlechte Karten, zu zweit auch ausgeschlossen) Vor der Dusche wird sich abgeduscht damit man für die Waschmaschine sauberes Wasser hat. Das ist mindestens so gestört wie Automaten mit benutzen Höschen zum schnuppern.

  • American citizen Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    The Japanese can simulate their mushroom cloud even in the bathtub. That’s great! :-bd

  • El Barto Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Egal ob du in der Wanne bist, auf dem Klo sitzt, oder dir die Hände wäschst, du Kampf St gegen klaustrophobische Anfälle. Wären die hochgelobten Zwischenwände nicht da, würde man sich gleich viel weniger beengt fühlen. Ich schlage vor, dass man die Wände rausreißt und in einer Besenkammer ein Klo istalliert, falls jemand dringend muss, während ein anderer badet. Das feeling ist da ja auch das gleiche.

  • Dr.Gonzo Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Während man gemütlich in der Wanne liegt, kann der Mitbewohner entspannt wursten und Gäste sich im Waschbecken duschen. Ideal, wenn das Abwasser in einem geschlossenen Kreislauf bleibt, zum Kosten sparen.

    Danach trifft man sich entspannt im Wohnzimmer:
    http://i.dailymail.co.uk/i/pix/2013/02/28/article-0-1859C822000005DC-752_634x356.jpg

    … oder geht hier eine Runde schlafen:
    http://www.bitrebels.com/wp-content/uploads/2011/08/Japan-Capsule-Hotel-Solution-2.jpg

    Im Vergleich dazu wäre alleine meine Gartenhütte ein Kongress-Zentrum :-P

  • Fahrlehrer Daumen hoch 5 Daumen runter 5

    Weiterer Vorteil:

    Das Mädchen ist schon süß. Das heißt, sie hat eine rattenscharfe, japanische Mutter!

    Ich liebe Japanerinnen!

  • Kommentare sind geschlossen.